ARD und ZDF machen Fernsehen auf Arabisch

357

Die Deutsche Welle baut ihr TV-Programm in ganz Europa aus und bietet Fernsehen auf Arabisch an. Sendungen der ARD und des ZDF, zum Beispiel die Lindenstraße, werden hierfür übersetzt und mit Untertiteln versehen. Flüchtlingen soll so der Zugang zu deutschen Informationen erleichtert werden.

Integration pur: ARD und ZDF machen Fernsehen auf Arabisch. (Foto: Lindenstraße auf YouTube)
Die Illusion von Integration: ARD und ZDF machen Fernsehen auf Arabisch. (Foto: Lindenstraße auf YouTube)

Fernsehen auf Arabisch: Lindenstraße mit Untertiteln

Im Zuge der Integration arbeiten die ARD und das ZDF an einem Fernsehangebot für arabische Zuschauer. Unter anderem wird die Kultserie „Die Lindenstraße“ von nun an mit arabischen Untertiteln ausgestrahlt. Ab dem 2. April kann man die Serie immer samstags um 22:00 Uhr anschauen.

Das Angebot wird auch mit arabisch-synchronisierte Versionen deutscher Fernweh-Klassiker erweitert. Die folgenden Formate werden im gewissen Rahmen schon bald auch in Arabisch ausgestrahlt:

  • ZDF Reportage
  • ZDF Zoom
  • Kindersendung Rübezahl auf der ARD

Die DW-Programmdirektorin (Deutsche Welle) Gerda Meuer freut sich sehr über die Bemühungen der Fernsehanstalten. Sie bedankt sich persönlich bei ARD und ZDF für die schnelle und konstruktive Reaktion auf die aktuelle Flüchtlingsproblematik. Auch WDR, NDR, SWR, und KiKA werden sich der Operation: Integration nach und nach anschließen. Im Namen der Deutschen Welle ist Gerda Meuer überzeugt, dass das arabische Programm zur Integration von Flüchtlingen in Deutschland wirksam beiträgt.

Deutschkurse im TV

Im europäischen Raum erweitert die Deutsche Welle ihr Programm. Die sich im Vorfeld bewährten Deutschkurse sollen schon bald ins TV adaptiert werden und für Jugendliche, wie auch Erwachsene geeignet sein. Fernsehen auf Arabisch kann Flüchtlingen die deutsche Sprache wenigstens etwas näher bringen.

In diesem Sinne wurde eine Kooperation mit dem Satellitenbetreiber SES geschlossen. Ab dem 15. Dezember 2015 ist es Menschen in ganz Europa möglich, das arabische TV-Programm der Deutschen Welle zu sehen. Der Satellit dafür heißt Satelliten Astra 1M, welcher ein ganzes Jahr kostenlos von SES zur Verfügung gestellt wurde. Auf dem Sender Arabia 2 kann man das Standardprogramm der DW in ganz Europa schauen.

Ab Februar wurde die Programmvielfalt mit Sendungen aus der ARD und dem ZDF ergänzt. „Die Sendung mit der Maus“, „Löwenzahn“ und „Siebenstein“ werden bereits in arabischer Version ausgestrahlt. Vor allem jüngere Zuschauer und Kinder sollen von diesem Ausbau des Programms profitieren.

Der deutsche Auslandssender DW nutzt die Fremdsprachenkompetenz ihrer vielen, internationalen Mitarbeiter aus, um in ganz Europa ein gutes Bild von Deutschland zu vermitteln. So kann „Deutschland als europäisch gewachsene Kulturnation und freiheitlich verfassten demokratischen Rechtsstaat verständlich (…)“ gemacht werden, schreibt Focus. „Es geht darum, den Menschen, die als Flüchtlinge in Deutschland Schutz suchen, Zugang zu verlässlichen Informationen aus deutscher Perspektive zu bieten und ihre gesellschaftliche Teilhabe zu fördern.“ So Gerda Meuer.

Jeder mit einer Satelliten-Empfangsanlage kann die Deutsche Welle empfangen, und somit Fernsehen auf Arabisch im eigenen Wohnzimmer, im Gesellschaftsraum der Flüchtlingsunterkunft oder bei Freunden genießen.

357 KOMMENTARE

  1. Aus diesem Grund, sollte man auf jeden Fall wieder bei der ERSTEN Folge starten, denn wie sollen sich die Neueinsteiger jetzt noch so richtig auskennen?!

  2. Ich bin zwar Araberin. Ich bin kein Flüchtling. ARD und ZDF Fernsehen in Arabisch zu machen ist zwar nett gemeint aber quatsch. Die Flüchtlinge müssen Deutsch lernen! Nicht im Dönerladen arbeiten und 30 Jahre kein Deutsch können.

  3. Wer macht die drecks Programme denn noch an!? von mir aus können die in chinesisch senden mit arabischen Untertiteln, mir doch latte!! Und wer dafür noch zahlt ist selber schuld!!

  4. Ich glaubs wohl nicht ..dafür soll ich zahlen…sie sollen deutsch lernen…müsste auch die Sprache erlernen wenn ich woanders hinwollte

  5. Dauert bestimmt nicht mehr lange dann gibts für uns deutsche Untertitel. ….. und dann dürfen wir uns das arabische Gejaule anhören. ..
    Hier wirds immer schlimmer. …pfui Teufel. ..kotz

  6. Das ist doch reinste Staatsfernsehen, und kein “öffentlich-rechtlicher Rundfunk”. Die Politik sagt, was zu tun ist – und Staatsfernsehen sagt bloß “jawohl” und setzt das umgehend durch…

  7. Sollen die sich nicht in Deutschland Intrigieren und nicht andersherum ??? Und was ist mit der GEZ ??? Übernehmen das dann auch noch wir für die ??? PPPPSSssssss ,.,.,.UNGLAUBLICH,.,.,.,. Noch ein Grund mehr diese Sender zu Boykottieren ,.,.,.!!!!

  8. Das soll Integration sein? Das Fernsehprogramm für was wir zahlen ist schon der größte Schrott. Und jetzt werden noch Fernsehprogramme auf Arabisch gesendet.Für wie dumm will man uns eigentlich noch halten? Na ja wir bezahlen ja den ganzen Müll. Und dann wundern wenn die AfD im Aufwärtstrend liegt.

  9. glaubt ihr ,dass die dadurch deutsch lernen.wenn die untertitel da stehen.würden die das auch für uns deutsche in ihrem land machen.ich glaube nicht.

  10. das ist genau wie Integration nicht funktioniert….mein vater kam mit 14 jahren als Kind deutsch jüdischer Flüchtlinge in den USA an.Er lernte die Sprache binnen Monaten indem er wieder und wieder ins Kino ging,von den Filmen.2 jahre später konnte er es schon so gut,dass er für die Army übersetzte.Später wurde dolmetschen sein Beruf,und er lernte noch 10 weiter Sprachen….

  11. war gestern in M auf dem Spielplatz.
    Immer nett dort mit Kindern aller Hautfarben.
    Allerdings bedenklich, dass diese Väter und Mütter mit ihren Kids oft nur in ihrer eigenen Muttersprache kommunizieren.

    Das führt dann zu den bekannten Problemen in Kindergärten und Schulen.
    Es muss klar sein, dass man hier so schnell wie möglich deutsch lernen muss.

    Vor Allem die Eltern.

    • Ich sehe es als kein Problem an, wenn sie privat ihre Muttersprache sprechen. Das machen deutsche Auswanderer sicher genauso. Lernwille zeigt sich nicht im privaten Sprachgebrauch. Zumindest trifft es auf mich zu.

    • Falsch. Es ist ein Riesenproblem für die Kinder, wenn sie erst im Kindergarten oder sogar in der Schule ( und dann auch für die Mitschüler ) deutsch lernen.

      Dass die Muttersprache zusätzlich gesprochen wird, ist natürlich kein Problem.
      Aber das meine ich auch nicht.

      Ich meine die Familien, in denen sich gerade männliche “Oberhäupter” seit Jahren regelrecht wehren, deutsch zu lernen .
      Gipfelt dann oft darin , dass Frauen, die eigentlich nichts dürfen, dann aber den Führerschein machen sollen / müssen / dürfen, damit sie diese Integrationsmuffel chauffieren können .

    • Aber so können die Öffentlichen die Quoten retten.
      Politik der unlimitierten und unkontrollierten Zuwanderung schön reden und dann noch in deren Sprache senden. Clever.

  12. Ja klar, weil alle Musels unbedingt Lindenstrasse schauen wollen… hahhahahaha… diese Sendung hat sich schon jedem aktuellen Thema auf perfidester und naiver Weise angenommen, das einem nur schlecht wird.

  13. Ich denke die sollen deutsch lernen und sich integriren. Wo bleibt dazu die Motivation. Warum passen wir uns eigentlich an sollte das nicht umgekehrt sein.

  14. Bitte nicht über die TV Gebühren jammern meine Herren. Wie schon Herr Dietmar Üffink gesagt hat, wird es bald deutsche Untertitel geben. Das schlägt sich auch in den zukünftigen Gebühren nieder. Wer wissen möchte, was im TV gesprochen wird, muß eben in Zukunft auch dafür zahlen, oder arabisch lernen. Im zweiten Fall werden dann die Gebühren eventuell gesenkt. Aber nur eventuell. 😉

  15. Das ist Integration pur???
    Wie bescheuert muss man den noch sein die ganze Welt lacht sich kaputt über soviel Dummheit.
    Anscheinend fördert das zum deutsch lernen???

  16. Na klasse,am besten direkt alles und überall auf arabisch umstellen,so fühlen sich unsere neuen Facharbeiter doch direkt heimisch. Was ein bullshit,deutsch ist die Sprache dieses Landes,die sollen die lernen und nicht auch noch,ein von uns finanziertes arabisches Programm. So lernt man die Sprache,ja genau,so geht das. Dank der Sat schlüsseln können die ihre Programme empfangen und ihr denkt,jetzt schauen die unser Programm,nur weil es übersetzt worden ist?? Was ein blödsinnigen Gedanke,vor allem da ihr es dann ja auch schafft das so zu übersetzen das sie auch den Sinn verstehen ?? Man lernt schneller wenn man das jeweilige Programm in der Landessprache schaut,denn irgendwann will ich ja auch verstehen was ich sehe. Aber soweit können viele hier ja nicht denken,lasset uns ganz viele Moscheen bauen,die Autos durch Kamele ersetzen,sie sollen sich doch wohl fühlen in diesem Land. Sand auf die Straßen kippen,Müll lassen wir liegen wo es uns passt,willkommen sag ich nur. Wann müssen wir auswandern,weil kein Platz mehr ist für den dummen Deutschen.Michel ????

  17. Sooooo weit kommt es noch das noch arabisch über setz wird……ARD und ZDF …. Und wer darf noch die Sprache bezahlen ….das wir gutmütigen Deutschen

  18. Genau das is die scheiße. Ich muss kein arabisch lernen. Man man man , die begreifen gar nix. Aber schaue den scheiß Gott sei dank eh nicht mehr an.

  19. Das machen die von Anfang an. Es gibt nur noch Erziehungsfernsehen. Die öffentlich rechtlichen missbrauchen ihre Meinungshoheit und wir müssen das per GEZ bezahlen. Geht schon bei den Moderatoren los. Ohne Migrationshintergrund kann man da nix mehr werden.

    • Ja das tuen sie! Und deshalb zahle ich keine GEZ.Ich freue mich auf den “Gerichtsvollzieher” oder wie heissen die Deppen? Keine amtliche Legitimation.Das wird lustig

    • …..geht n schon bei den Moderatoren los….ohne Migrationshintergrund kann man da nichts werden. Genau, und wenn es anfängt zu bröckeln, dann setzt man die Heulsusen ein, die richtens dann wieder.

    • Frank Ziesig, ja das machen die Arschgesichter Lanz, Will, Maischberger. Alles Fernsehhuren. Aber irgendwann wird abgerechnet, weil das Volk den Scheiß eh nicht glaubt und immer mehr sich zur Wehr setzen. Lesen Sie nur weiter ihre Bild.

  20. Ich glaube jetzt geht es los! Wo soll das enden! Und dsnn müßen wahrscheinlich nicht mal GEZ bezahlen! Jetzt weiß ich warum ich nicht soviel ARD und ZDF schaue!

  21. wie sollen sich die Zugereisten denn integrieren, wenn sie unsere Sprache nicht lernen müssen/brauchen. Schön die deutschen Programme auf arabisch ausstrahlen. GEZ – Gebühren zahlt auch kaum einer von denen. Macht langsam keinen Spass mehr.

    • Die GEZ Gebühren zahlen wir doch als Deutsche,wenn nicht dann gehts ab hinter schwedische Gardinen.
      Und unsere grabschenden Fachkräfte brauchen natürlich nichts zu löhnen.Nee,die bekommen sogar noch das Fernsehprogramm in arabisch übersetzt. Das ist langsam nur noch traurig,das ganze regierende Pack,gehört sich aus dem Lande gejagt,am bessten nach Syrien.Ich habe gehört,dort ist jetzt Platz….

  22. Diese Schnapsidee geht total an der Realität vorbei ,denn sobald diese Flüchtlinge eine Wohnung beziehen ,wird eine Satelitenschüssel instaliert und arabische Sender geguckt !

  23. Das hat Null mit Integration zu tun!Davon mal abgesehen welcher Migrant diese Sendung sich anschaut,sollte der jenige der hierher kommt ,unsere Sprache und unsere Gepflogenheiten ,Gesetze und Regeln ersteinmal achten und lernen.

  24. Die Medien und die Politelite sind staatlich gleichgeschaltet und unterscheiden sich in nichts zu der Medienlandschaft im dritten Reich. Eher sind sie noch krimineller da die Politiker hier ihre Nebeneinkünfte aufbessern und mit staatlicher Gewalt dieses Geld vom Volk erpressen.

  25. Aber eines verstehe ich nicht mehr ….. diese Flüchtlinge die jetzt hier in Deutschland angekommen sind …..die sind ja nur geduldet ….ODER ……wie versteht man das …..oder werden die traumasierten hier als Deutsche eingebürgert ….Und die sollten sich mal lieber an unsere Sitten halten und die Deutsche Sprache lernen als den großen Herrmann zu machen ……..

    • …..hier wird still und heimlich ein allmählicher Austausch der Bevölkerung organisiert …. Wer glaubt denn das von den Fachkräften jemals einer wieder zurück geht ????
      Hier ist Schlaraffenland ….. Das werden die sich nicht mehr nehmen lassen !!!!

    • Tommy Kloss Still und heimlich ? Nein, das ist schon öffentlich und provozierend..und wir Deutschen lassen uns das auch noch gefallen und meckern nur vom Sofa aus 🙁

  26. ja verdammt noch mal in welchen Land leben wir eigentlich ,bei dieser blödgesoffenen , Drogen vollgepummten Regierung ist wieder mal alles möglich . Und dann gibt es immer noch über 30 % Vollpfosten die ,die noch wählen

  27. Da weisste echt nit mehr wat du sagen sollst! Nur noch lächerlich! Deutschland macht sich sowas von zum Affen und deswegen wird das System dermaßen ausgenutzt. Traurig traurig…

  28. …..so fängt´s an ! Bald haue ich nach Russland ab, wenn es so weiter in DE (EU) geht……Ich stamme aus der ehemaligen Tschechoslowakei und Russisch habe ich ja selber zwangsweise gelernt und niemand hatte mir solche stupide Lernlektüre in TV, die sowieso keine ist, angeboten……Deutsches Volk, bitte, fangt endlich Mal an nachzudenken ……..ihr müßt doch sehen was dahinter steckt, oder?

    • Ich bin dabei, mit meinem Schulrussisch kann ich mich mit Sicherheit da schnell integrieren. Habe mich in der Vergangenheit viel mit Sprachen beschäftigt. Schwedisch lässt sich schnell lernen.

    • Wenn einer fragen zu Deutsche gebiete in Russland hat, kann sich ruhig an mich wenden, gebe genauere Informationen. Die meisten Menschen die in den 90er aus Russland nach Deutschland ausgewandert sind, sind Ruslands Deutsche, die Lebten in Deutschen Gebieten in Russland, meine Eltern mussten in der Schule Russische Sprache lernen, konnten es vorher nicht weil zu Hause wurde nur Deutsch gesprochen. Kein Deutscher kann es sich vorstellen wieviele Deutsche es heute noch in Russland gibt, es wird langsam auch noch immer mehr letzten Jahre.

  29. 1. Zahlt der gemeine Flüchtling GEZ?
    2. KiKa u Lindenstraße? Dollen die uns als ein Volk von Idioten wahrnehmen?
    3. Sicher dass die al dschasira unseren Sendern nicht vorziehen?
    4. …
    5. …

  30. Das nennt man dann Intregation der Flüchtlinge…
    Wie bekloppt muss man sein???
    Das ist eher Intregation der Deutschen!
    Derjenige sollte mal nachdenken, im Arsbidchen Raum gibt es keinen Sender, der Arabische Filme mit Deutschen Untertiteln bringt!
    Wieviele Hirnlose laufen hier in Deutschland eigendlich noch rum???

  31. Was für ein Quatsch, warum müssen wir uns mit so langweiligen Serien den Einwanderern anpassen. Aber typisch die öffentlich Rechtlichen. Befehl von oben. Wir sind Deutsch habt ihr das vergessen.

  32. Und dafür soll ich den unverschämten und nicht zu rechtfertigenden Beitrag an die GEZ zahlen? Wo sind wir denn hier? Die Menschen sollen doch deutsch lernen, wenn sie hier leben wollen.

  33. die haben ne Macke …. zur Begründung steht in den anderen Comments … fragt mal im arabischen Raum ob wer deutsche Untertitel haben will … gut das ich die Programme schon ewig nimmer schaue

  34. Lindenstraße hab ich mir vielleicht teilweise 3× angeschaut in meinem Leben. Das ist doch eine Sendung die die gesamte linksfaschistische Bandbreite als Propaganda in unsere Köpfe suggerieren soll.

  35. Es ist schon echt nicht mehr feierlich. Was müssen wir uns alle noch gefallen lassen. Wor sind bald fremd im eigenen land. Unsere sprache soll wohl auch abgeschafft werden. Danke frau merkel und kollegen.

  36. ZDF und ARD mokieren sich über AfD natürlich Frau Petry ,die polnische Premierministerin,den ungarischen Premier Orban ,weil die drei Personen sagen wie die Wahrheit ist!!!

  37. Manche aus Polen und aus Russland hatten mit Omas und Opas auf Deutsch gesprochen,warum?! Gute Frage, die deutsche Geschichte “fällt auf die Knie”. Deshalb nach sechs Monaten sprechen sofort Deutsch,die Sprache der Großeltern,es reicht nur Gramma einzufallen und die Rest läuft selbsttätig. Gut erklärt?!

  38. Was ist schon dabei, wir sollen uns halt schon mal an die Sprache gewöhnen, in zwei Jahren gibt’s diese Serie dann in arabisch mit deutschen Untertiteln

  39. den schrott können die ruhig sehen .. lach wer schaut den noch ard und zdf dieses lügenpack und volksverdummungs geschichten was die ausstrahlen .. lach .. / die sind verstrahlt im kopf !!!

  40. Für dieses Geprassel von integrationsunwilligem Geschmeiss zahle ich also GEZ, meiner Partnerin droht Zwangsvollstreckung, obwohl ich für unseren Haushalt GEZ bezahle. Ich fühle mich allmählich mächtig verarscht von unserer hirnlosen, drogenverseuchten, kinderfickenden “Regierung” und diesem ganzen verschissenen Gutmenschenmüll. Laßt euch gesagt sein, ich bin Waffenliebhaber

  41. Dadurch zeigt sich unser dekadenter Schwachmatenstaat ! Vor 10 bis 20 Jahren wollten hier alle westlich liberal sein und sprachen vom angeblich “finsteren Mittelalter” und heute kriechen die gleichen intellektuellen Schwachmaten, einem steinzeitlichen Islam in den Arsch, welcher genau diese “Werte” konterkariert !!!! Wie schizophren muss man denn dazu sein, meine Damen und Herren ? Denken Sie doch bitte darüber einmal nach und wählen Sie aber dann auch entsprechend keine der BRD – Arschkriecherparteien, wie CDU/CSU, SPD, FDP, grüne Kinderfickerpartei und die linken Spinner !!!!

  42. Genau so ist es… Die Deutschen sind ein träges Volk ohne Arsch in der Hose und die verlogene Regierung nützt das natürlich schamlos aus. Man muss sich schämen ein Deutscher zu sein.

  43. Dieser Sender ist einer von vielen Steigbügelhalter der Islamisierung dieses Landes.Wer noch immer meint,dass dem nicht so ist,der begreift den Begriff:Integration überhaupt nicht.

  44. Das passiert dann mit unseren Zwangsgebühren. Hoffe das bald eine Partei die Initiative ergreift und sich dafür einsetzt, das diesen Propagandasendern der Raute der Garaus gemacht wird.

  45. 2 Dinge.
    1. Ich bin spanier und verlange dass diese Sendungen auch in meiner Landessprache übersetzt wird.
    2. Solte dies wirklich passieren dass die ARD u ZDF ihre Programme mit arabischen untertietel laufen lassen, dann sollten ALLE die dagegen sind keine GEZ Gebühren mehr bezahlen

  46. Nein, ich schäme mich nicht. Ich schäme mich nur für diese Strickmützenbahnhofsklatscher die ihr eigrnes Volk verraten.
    Das ist unser Übel. Und eine Regierung die mit Absicht den Islamismus in Deutschland fördert.
    Ebenso schäme ich mich für die , die zu feige sind auf das Stolz zu sein was unsere Väter und Mütter aufgebaut haben und es kampflos diesen einfallenden Kulturen opfern.

  47. Irgendwo hörts auf mit das wir alles für alle möglichen Ausländer machen, ich bekomme auch nicht extra TV Sendungen gemacht wenn ich im Ausland bin. und gezahlt wird das mit unsren gebühren, wenn nach mir ginge würde ich alle raus schmeißen nennt mich wie Ihr wollt doch es muß mal Schluß sein nicht wir müssen ins Integeren im Eigenen Lande sondern die Leute die bei uns eben wollen

  48. In den Unterkünften will man freies Internet installieren damit sie Kontakt mit ihren Familien halten können. Spätestens jetzt muss jedem noch so naiven Bahnhofsklatscher klar sein daß hier was nicht stimmt. Denn wären ihre Familien in drn zerbombten Städten, hätten sie weder Laptop noch Internet. Aber es wird nicht in ganz Syrien gekämpft. Das wird hier bewusst verschwiegen.
    Heute, die Bilder der ersten per Flugzeug gekommen Flüchtlinge. Keine weltoffenen Muslime, nein tiefverschleierte Frauen in Schwarz. Niemals , auf Grund ihrer Vermummung, bereit hier 40Std./ Woche für die Rente zu arbeiten, wie es behauptet wird.
    Wieso stehen die Kirchen nicht hinter Pegida. Oder haben sie schon kapituliert?

  49. Viele regen sich wegen arabischen TV auf und das die Migranten sich Intrigen sollen. Wir sollen uns anpassen… ihr habt wohl was vergessen das Merkel die Deutschland flagge wechgeworfen hat und uns verkauft. Wir sind ja nur die dummen die immer zu kasse gebeten werden. Wir werden keine Rente mehr erhalten und vorm Sozialamt rumschmarotzern das wir gerade so über die runden kommen. Unsere Kinder werden es schön abend da diese ausgebeutet und arbeitlich steuerlich ausgeblutet werden… Willkommen im 21 Jahrhundert wo Deutsche in Deutschland nix mehr wert sind und die Welt über dieses land sich kaputt lacht.

  50. Warum lernen die LandNehmer nicht einfach deutsch ?oder sind die Untertitel für uns deutschen damit wir uns sprachlich schon mal an unsere neuen lehens Herren gewöhnen können ?

  51. Das ÖR Fernsehen versteht sich schon seit langem als Umerziehungsmedium durch Personen, denen jegliche demokratische Legitimation fehlt, dafür aber Gesinnungsdiktatur ein Anliegen ist.

  52. Ich beneide Menschen ,die die arabische Schrift beherrschen .Lindenstrasse ist eine Kultserie und tut meiner Meinung nach einen Beitrag zur Integration dazu.Für die jenigen ,die hier hinkommen und nur arabisch können ist es halt leichter mit Untertitel deutsch zulernen,zudem zeigt die Sendung wie in etwa ,das Leben ,die Nachbarschaft .,etc. Hier funktionieren.und natürlich die Einschaltquoten steigen dadurch.

    • Azzidine…nein, ich glaube nicht, daß es durch die Untertitel leichter wird, deutsch zu lernen…denn du konzentrierst dich doch nur auf das Lesen und nicht mehr auf die Sprache…außerdem…sind denn nicht sehr viele auch Analphabeten ?

    • Brigitte dieser Untertitel ausgeblendet werden,wenn ja wo ist das Problem.die jenigen die es bis hierhin schaffen,kommen meistens aus der Ober –Mittelschicht.Aus Syrien , Irak, kommen die besten Mediziner her.es kommt keiner aus Hunger hier hin ,bei den meisten wurde alles zerbombt.

  53. oh – ein sammelsurium der deutschen kultur trifft sich hier und merkt mal wieder nicht, dass sie “opfer” einer satire geworden sind. Wenn ihr euch schon als retter aufspielt, wie wäre es mal mit nachdenken und etwas recherche. ihr seid genau so hohl wie ein leeres fass und rumpelt genauso laut

  54. Die sollten mal lieber Plattdeutsch und andere Mundarten am leben erhalten.
    Dieses Halamachhala können sie sich flüssig machen ind in die Haare schmieren

  55. Bei allem Respekt, aber das ist zu viel. Das ist echt eindeutig zu viel. Bin natürlich kein Rassist und keiner von diesen “bin kein Nazi, aber…” dullis, da ich Albaner und selbst ein Flüchtlingskind bin. Aber hat man, als die Jugoslawien Kriege kamen und die Albaner, Bosnier und Kroaten Richtung Deutschland flüchteten, denn das Fernsehen auf Albanisch oder Bosnisch/Kroatisch gemacht? Nein, oder? Kommt das ist lachhaft. Stempelt mich als Rassisten oder als kein Plan was ab, es interessiert mich nicht. Flüchtlinge können auf jeden Fall her kommen, aber FERNSEHEN auf Arabisch? Hallo? Dann will ich Fernsehen auch auf Albanisch ;)!

    Für meine Albaner: Na hangen karin kta Arabt bre, qka karin u ba me kta, dojn me mar krejt Evropen kta pisa.

  56. Ich hab mein Englisch auch durch Freunde..Film Fernsehen und Musik gelernt und spreche zwar nicht perfekt aber relativ gut wie mir das schon oft bestätigt wurde durch amerikanische und Englisch sprechende Freunde!… Ich guck auch Filme in englischer Sprache an denn nur das Original ist gut…

  57. Die Lindenstrasse auf Arabisch? Haha! 😀 Guter Scherz. Der Sündenpfuhl schlechthin. Gab es dort nicht massenhaft außereheliche Affairen und schwule Liebschaften?

  58. Wir sind in Deutschland! !!entweder deutsch oder nichts. Man seit ihr da oben so bescheuert oder was. Macht doch eure Politik auch in deren Sprache und dann ist der deutsche fremd im eigenen Land.

  59. das problem ist wenn wir was sagen heist es soford nazis,sagste und machste nichts heist es keine eier in fer hose,und zweitens wir tun nichts weil alle hier geld+wohnung für lau bekommen,schaut euch mal andere europäische länder an keine wohnung gratis,darum sind hier alle zu verwöhnt

  60. Das können sie nur weil wir dummen Deutschen die GEZ zahlen müßen und die Migranten umsonst schauen dürfen ich fordere weg mit der GEZ die Migranten sollen für Ihr Fernsehen selber zahlen

  61. Wer sieht sich dann diese Scheisse an? Diese Sendungen und andere sind doch nur für bekloppte, weiter nicht. Das sind RTL Gehirnverblödungssendungen.

  62. Heißt das,dass ich GEZ für Anstalten bezahle die ihr Programm für Menschen ausrichten die keine GEZ bezahlen müssen nach Beschluss? Liebe Bundesregierung, ich sehe hier eindeutig den Gleichheitsgrundsatz verletzt.

  63. Da bin ich strikt dagegen! Die sollen unsere Sprache lernen, dann verstehen die auch was da gesprochen wird! Wenn ich in ein anderes Land auswandern sollte oder dort Asyl beantrage, habe ich mich auch zu integrieren und die Sprache zu lernen!!!

  64. Bernhard Laszig Na und ? Laß sie uns doch Nazis nennen…wir alleine wissen doch, daß es nicht so ist, sondern daß wir unser Land einfach nur so behalten wollen, wie es mal war..also ich hab kein Problem damit, Nazi genannt zu werden 🙂

  65. Das ist das dümmste was ich jemals gehört habe. Wenn man ins Ausland geht und die Sprache lernen will, ist es am hilfreichsten, jeden Tag mindestens 1 Stunde Fernsehen in der LANDESSPRACHE zu sehen und hören. Das was ARD und ZDF machen, führt nicht dazu, dass die Leute Deutsch lernen, sondern im Gegenteil, dass sie in ihrem Sprachverhalten bleiben und gar nicht mehr die Notwendigkeit sehen, Deutsch zu lernen. Aber so dumm sind die bei ARD und ZDF nicht, dass ihnen dass nicht klar ist, offensichtlich will man das genauso um die Gesellschaft noch mehr zu teilen.

  66. Nur weil ich gegen diese kranke Kultur bin! bin ich ein Nazi? ich glaube es hackt nur weil unsere Politiker diese looser verbiegen muss ich das nicht sie haben weder Stolz noch Eier in der Hose diese verräterschweine

  67. Wer schaut heute noch Lindenstraße ?
    Wenn die heute schon arabisch in Fernsehen zeigen , dann tragen unsere Frauen morgen Kopftücher . Wir sind ein tolerantes Volk geworden

  68. lach mich schepp – müsste man sich aber erkundigen, ob das die Nordafrikaner und Palästina-Freunde auch verstehen!! Sonst bitte mehsprachig – wenigstens mit Untertitlen – wegen der Integration und damit die Bahnhofsklatscher beruhigt sind!!!

  69. Fernseh missbraucht seine Macht und macht fleißig Reklame für die Flüchtlinge also ich will diese scheiss Reklame nicht sehen und mich klotzt es langsam an WIR BRAUCHEN DICH UND DEINE KOLLEGEN WIR DIE WIRTSCHAFT und das geht alle paar Minuten so also ich schalte immer weg wenn das kommt weil kanns einfach nicht mehr hören

  70. Und wieso soll ich dann noch GEZ bezahlen???? Wir leben in Deutschland, wer da Fernsehen möchte sollte deutsch lernen. Ist auch eine Frage der Integrationswilligkeit…

  71. Na toll und wir Deppen zahlen den Mist auch noch. Da sieht man mal wofür die Zwangsabgabe GEZ benutzt wird. Man muss diese ja zahlen auch wen man diese Altbacken Sender nicht guckt. Armes Deutschland.

  72. Ihr seid einfach nur dumm. Der völlig falsche Weg. Dafür gibt es Deutschkurse. Und wer daran nicht teilnimmt dem sollten die Gelder gestrichen werden .

  73. Ist ne Schande, dass man für den Mist, den die und die Hörfunksenderdeppen machen , soviel jeden Monat bezahlen muß. Die hetzen nur über Leute, die Mama Merkel nicht auch voller Genuß hinten reinkrabbeln, aber die Gebühren von den Leuten raffen die Öffentlichen ohne Skrupel immer weiter.

  74. Misik Michael ich schäme mich nicht ein Deutscher zu sein. Ich habe auch keine Angst meine Meinung kund zu tun und zu vertreten. Habe aber festgestellt, man wird schnell in die rechte Ecke abgeschoben. Da gehören aber die Wenigsten hin. Man wird aber schon Bestraft wenn man eine Meinung vertritt die nicht Regierungskornform ist.

  75. Warum regt ihr euch denn auf. Zahlt weiter fleißig eure GEZumpel Gebühr. Oder warum geht dafür keiner auf die Straße zum Demonstrieren. Oh ich vergaß, das deutsche Dumm Volk lässt sich ja alles gefallen.

  76. Der Regierung sind die Interessen der Deutschen sowas von egal die scheissen da drauf. Stück für Stück werdet ihr die Sklaven von diesem Flüchtlingsgesindel . Merkt ihr nicht das alles mögliche getan wird um die Brut hier mit tagtäglichem Gelaber von Integration etc. dauerhaft zu halten. Wie Merkel immer wieder auch betont Deutschland wird sich verändern.

Comments are closed.