Bischof: Der Islam wird in Europa die Macht übernehmen

421

Isa Gürbüz, das syrisch-orthodoxe Kirchenoberhaupt in der Schweiz, warnt vor dem Islam. Die Muslime würden sich in Europa stark vermehren und dann mit der Verfolgung von Nicht-Muslimen beginnen.

Isa Gürbüz Islam Europa
Sobald sie zahlenmäßig stark genug sind, werden die Muslime die Verfolgung der Christen in Europa beginnen, sagt Bischof Isa Gürbüz. (Foto: Shutterstock)

„In 20, 30 Jahren wird es in Europa eine muslimische Mehrheit geben“, sagt der syrisch-orthodoxe Bischof in der Schweiz, Dionysos Isa Gürbüz. Im Jahr 1997 war er der erste syrisch-orthodoxe Bischof in Deutschland. Nun betreut er seit zehn Jahren die 10.000 syrisch-orthodoxen Gläubigen in der Schweiz und 4.000 in Österreich.

Die syrisch-orthodoxe ist die älteste der christlichen Kirchen. In ihrer Heimat im heutigen Syrien und Irak werden die syrisch-orthodoxen Christen verfolgt. Das Kloster Arth sei deshalb ein Zentrum geworden „für die Erhaltung unserer bedrohten Religion und Kultur“, zitiert der Schweizer Tages-Anzeiger den syrisch-orthodoxen Bischof.

„Was heute Tausende von Terrorgruppen von IS, Taliban oder al-Qaida anrichten, ist die Verlängerung des Genozids von 1915“, sagt Isa Gürbüz. Damals sind fast 2 Millionen Aramäer sowie syrisch- und griechisch-orthodoxe Christen umgekommen. Millionen konvertierten zum Islam.

Türkei ist der Feind der Christen

„Was uns heute widerfährt, hat vor 1.300 Jahren begonnen“, so der Bischof. Im 7. Jahrhundert hätten die Muslime den Genozid an den Christen begonnen. Die Agenda des Islam sei bis heute die gleiche geblieben. Die Muslime wollen die Christen aus dem Mittleren Osten vertreiben.

Der 51-jährige Bischof stammt aus dem östlichen Teil der Türkei, der früher zu Syrien gehörte. Zu Beginn des Jahrhunderts lebten dort noch 230.000 Aramäer. Heute gibt es praktisch keine mehr. Die Türkei sei ein Feind der Christen, sagt Isa Gürbüz.

Mit Sammlungen von Kleidern, Esswaren und Geld versuche man, den Glaubensgenossen in Syrien zu helfen. Der Bischof wünschte sich, dass die Schweiz mehr christliche Flüchtlinge aufnimmt.

Seit 20 Jahren verfolgt er das Ziel, dass für 2 Millionen Christen an einem sicheren Ort im Nahen Osten eine Schutzzone unter UNO-Mandat eingerichtet wird. Oder brauchen die Christen ähnlich wie die Juden ihr eigenes Israel im Nahen Osten?

Der Islam will die Scharia durchsetzen

Wie viele christliche Bischöfe und Patriarchen aus dem Nahen Osten kann sich auch Isa Gürbüz eine Zukunft Syriens ohne Assad nur schwer vorstellen. Denn ein besserer Mann sei nicht leicht zu finden. So sei Syrien vor dem Krieg das einzige Land im Nahen Osten gewesen, wo Christen ungestört ihren Glauben leben konnten.

„Würde Assad beseitigt, könnte das Gleiche passieren wie im Irak, wo nach dem Sturz Saddam Husseins die Demokratie zerbrach und islamistische Gruppen das Zepter übernahmen“, sagt der Bischof. Der Arabische Frühling sei nur Zwischenspiel gewesen. „Weil der Islam letztlich keine Demokratie akzeptiert, sondern die Scharia durchsetzen will.“

Golfstaaten wollen Europa zum Islam konvertieren

Der Bischof ruft zur Wachsamkeit auf, speziell die auf politische Korrektheit bedachten Kirchen. Es sei naiv zu glauben, dass sich die Millionen Migranten, die jetzt über die Türkei nach Europa kommen, alle anpassen und mit den Christen in Europa in Frieden zusammenleben. Auch unter den Migranten gebe es Terroristen.

„Warum nehmen die Golfstaaten, die Emirate und Katar keine Flüchtlinge auf?“ Weil sie Europa zum Islam konvertieren wollten, sagt Isa Gürbüz. Die Anzahl der kinderreichen Muslime werde in Europa schnell wachsen. Sie würden die Macht übernehmen und die Verfolgung der Nicht-Muslime beginnen.

Isa Gürbüz traut den Muslimen nicht mehr

„Was heute im Nahen Osten geschieht, wird auch hier in Europa passieren“, sagt der Bischof. Die 1.300 Jahre lange Geschichte der Verfolgung habe ihn gelehrt, den Muslimen nicht zu trauen. Die Anfänge der islamischen Missionierung Europas sehe man in den vom wahabitischen Saudi-Arabien und vom türkischen Religionsministerium Diyanet eingerichteten Moscheen.

Der Patriarch der syrisch-katholischen Kirche Ignatius Youssif III. Younan forderte Anfang des Jahres bereits den Einsatz von Bodentruppen gegen die Islamisten im Nahen Osten, mit anderen Worten: einen erneuten Kreuzzug, um die Christen im Nahen Osten zu retten.

421 KOMMENTARE

  1. Massenzuwanderung und demographische Entwicklung werden dazu führen, dass sich die Voraussagen des syrischen Bischofs eines Tages erfüllen. Michael Kiesen, Autor u.a. Roman “Halbmond über Berlin”, in dem die Folgen einer moslemischen Machtübernahme dargestellt werden.

      • Und Du bist ein Vollidiot, der die Wahrheit nicht sehen will. Ideologisch verblendet und naiv.

    • Sprach der Halbaffe der nichtmal den Artikel gelesen hat den er kommentiert… Sonst hätte er bemerkt dass es ein Zitat aus selbigem ist =D
      Ich hau mich weg wie kann man nur so blöde sein
      Korrektur: nach dem Foto frag ich mich wie der überhaupt einen fast deutschen Satz zusammen bekommen hat

  2. diese Voraussage hat schon Nostradasmus gemacht. Die Nichtchristen werden über die Christen herfallen und die Erde wird sich Rot färben.

  3. Die Millionen die schon hier sind, die 1,5 Millionen die gekommen sind und die Alle noch kommen
    werden,davon werden mit Sicherheit 70% auf unsere Werte und Grundgesetz scheißen…….
    Die meisten werden ein Leben lang von uns Alimentiert werden. Fachkräfte ? Im Höchsten Fall 15% Der Rest vielleicht auf anderen Gebieten……

  4. Ich kenne den Iran noch aus einer Zeit, als niemand eine Kopfbedeckung trug und die Bezeichnung Mullah unbekannt war. Und heute? Eine Frau ohne Kopfbedeckung wird auf der Strasse innert we nigen Minuten von der Religionspolizei “befragt”.

  5. Unsere Politiker träumen immer noch von der heilen bunten Welt. Doch der Islam hat sich schon lange in unsere friedliche und zivilisierte Gesellschaft gefressen . Das zu stoppen ist kaum noch möglich. Zumindest nicht mit dieser Politik.

    • Wir haben versucht, dich zu warnen. Doch du nennst uns Hetzer, weil du die Geschichte des Islam nicht kennst und auch zu faul und zu arrogant bist, dich damit auseinanderzusetzen. Wir werden ruhig schlafen können, wenn die Muslime dich verfolgen. Denn wir haben wirklich versucht, dich aufzuklären.

    • Jaja Labert mal, also ich habe mich mit der Thematik beschäftigt, doch anscheinend glaubt ihr jeden scheiß der iwo steht. Aber ihr redet und redet das es so schlimm ist aber die eier haben um was zu machen habt ihr nicht.
      Besser n Gutmensch wie n mitläufer. Ihr lacht über mich weil ich anders bin, ich lache weil ihr alle Gleich seid

  6. alles Schwarzmalerei lt. den Bahnhofsklatschern, Gutmenschen, Grüninnen, Gauck, Merkel, Maas, Gabriel — wir brauchen die Alle als Bereicherung ……….Ironie aus………

  7. Wo ist eure Gutmütigkeit? Anscheinend geht schon zu weit! Oder sie bedeutet für euch eine schlechte und gefährliche Eigenschaften?! Christentum, Judentum oder Islam; welche Religionen sind besser? Ist das Wichtigste, ein Mensch zu sein oder Christen zu sein? Klar ist, dass Fundamentalismus im eigentlichen Sinne der Feind der Menscheit ist..

    • Knallkopp!!!!!! Mensch IST Mensch und die dazu gehörige Religion für jeden einzelnen die richtige .
      Wenn ihr dem Koran folgen wollt , dann tut es …aber respektiert das unser Wort Gottes in der Bibel steht .
      Wenn ich als Christ das geschrieben hätte was du zum Ausdruck bringen möchtest , wäre ich fremdenfeindlich oder Nazist.
      Also glaube deinen Glauben …aber lass uns unseren vorallem aber respektiere unsere Kultur wie wir Eure

    • Unhöfliche Frau, danke Ihnen, dass Sie gutes Vorbild für Mitbütgerinnen sind. In der Bibel steht es: “Was zum Munde eingeht, das verunreinigt den Menschen nicht; sondern was zum Munde ausgeht, das verunreinigt den Menschen.” Vielleicht könnten Sie nur ab und zu Ihre Bibel lesen, deswegen haben Sie es vergessen.. Mehr Respekt für alle!

    • Religion entzweit und scheinbar ist sie auch dafür erdacht worden… Was man wissen sollte christliche Terroristen sind in der absoluten Minderheit

    • die Religion hat Menschen schon immer zum Machtgewinn ausgenutzt und dumm gehalten. In den Ländnern, wo Religion noch wichtig ist, sind alles 3.Welt-Länder. Haltet den Menschen dumm und nutzt ihn aus, um euch selbst zu bereichern. Ich glaube an Gott, aber nicht an die Religionen/Kirchen dieser Welt.

  8. But one of his statements is incorrect. The democracie in Iraq did not collaps after Hussein’s fall, because there was no democracie under Hussein’s regime in the first place. Also, we have 1.8 million adult Muslims plus their children living in the US … 63% are imigrants … and the majority are well integrated. But we also have find in our homes, which makes it harder for anybody to step out of line. So, a Muslim takeover in the US would be quite hard, if not impossible. I think that the key to creating a peacefully multi-cultural society lies in how well the society integrates ALL cultures. As long as cultures look at each other as enimies, they will treat each other that way. It’s that simple. But, of course, that goes for all cultural representatives, not just one side of it.

    • Take a look at a big part of muslims in England. Looks like they didn’t integrate very well. It takes two to tango. The cultural gap is too big. Equality of men and women, tolerance to other religions are just topics, preventing a sucessful integration. The glass is rather half empty, than full.

    • It can be done, but Europe is different from the States. The US have built on a multi-cultural foundation and grown. It’s not perfect here, either, but it is different here.

  9. Alle die hier schreiben von wegen” Der Islam gehört Verboten, der Islam ist böse, der Islam ist der Feind des Christentums”. Ihr seid doch alle geblendet von den Medien, und den Menschen die nix anderes machen als Zu Hetzen!!. Ihr seid genau diese art menschen die keine Ahnung haben. Der Islam ist Friedlich! Und alle die böses tun im namen” Allah`s ” und das was sie tun damit entschuldigen das er es so will, das sind Wahre Ungläubige auf die Allah auch gut Verzichten kann!. Ein guter Moslem Lebt seinen Glauben! So steht es im Koran.
    Also leute Verurteilt den Islam nicht, verwechselt nicht abscheulichen Terrorismus mit dem Islam.!
    Punkt Ende!

    Die Leute die jetzt denken sie könnten mich beleidigen weil ich ein sogenanner ” Gutmensch” bin : Leckt mich dreimal am Arsch!.

  10. Der Islam will die Christliche Welt vernichten.
    Davon bin ich überzeugt.
    Deshalb müssen in Europa endlich wieder Politik für Europa gemacht werden.
    Diese Islamieirung muss komplett gestoppt werden

  11. Weshalb dürfen wir nicht stolze Deutsche sein und müssen im eigenem Angst verspüren im eigenen Land
    Ich will nicht mehr Ausgemerkelt werden
    Unsere Kinder und Enkelkinder haben etwas Besseres verdient

  12. Ich glaube, die Leute sind vernünftige Wesen wissen sehr gut, dass der Islam keine Religion von Mord oder Terrorismus ist, ist es eine Religion der Toleranz und der Liebe eines Muslim, der durch Geld oder Hass motiviert tötet nicht den Islam dar, sondern stellt sich nur

    • Das stimmt so nicht….der Islam ist eine Religion der Gewalt und Unterdrückung Andersgläubiger. Schau dir Iran, Ägypten oder sogar Afghanistan an …..heute und vor 40, 50 Jahren. Da war Meinungsfreiheit gegeben und Frauen hatten sogar westliche Mode. Dann kam die Sharia….was haben wir jetzt dort? Mittelalter und schlimmer noch. Da steckt eine Agenda dahinter. Andererseits Europa sollte sich nicht vor Flüchtlingen und hilfesuchenden Menschen schützen, sondern vor dem Islam.

  13. Ihr seid doch alle nichts anderes als Nazis unserer heutigen Zeit ! Verallgemeinerung ist doch das Problem weshalb dies alles passiert. Weil “Besserwisser” wie dieser Isa Gürbüz und ihr (seine Mitläufer) alles und jeden unter einen Dach steckt. Ich frag mich wirklich wie viele von euch sich mit dem Islam anvertraut gemacht haben und wie viel die darüber recherchiert haben. Wie klug kommt ihr euch selber denn vor ? Seid ihr die einzigen die – ang. Isa Gürbüz’s Behauptungen seien war – das sehen können ? Der Islam ist der Terrorismus und der Christentum ist der Frieden ? Ich will hier nicht diskutieren welche Religion die wirklich wahre ist, ich will euch Schlaumeiern nur klar stellen, dass Terrorismus keine Religion hat ! Oder findet ihr die Taten des Kuckuckclans richtig, denn sie sind doch auch Christen ? Oder wie wärs mit Hitler ? Ein Österreichischer Christ, der über 6 Mio. Juden bei leibendigem Leibe verbrannt hat ! Da sind halt paar “Menschen” die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben und verschiedene Religionen ausnutzen, vor allem den Islam, um Macht und Geld zu ergreifen, und schon werden alle Muslime/Christen/Juden/etc. als Terroristen dargestellt, dank den Medien und euch. Durch Amerikas Einwanderungen im Nahen Osten (Afghanistan, Arabische Länder), durch den Terrorregime von China in Asien (Ost-Turkestan) und durch die Kreuzzüge sind doch unzählige unschuldige Menschen (unter denen Kinder, Frauen, alte und kranke Menschen) getötet worden ! Seit 40 Jahren ist im Osten der Türkei Krieg ! Warum ? Weil sich irgendwelche Vollidioten, die sich als Kurden ausgeben, sich schlau vorkommen und die Macht ergreifen wollen denken, dass sie eine Jahrhunderte lange Brüderschaft zw. Türken und Kurden vernichten könnten. Kurz gesagt, das was in diesem Artikel steht ist völliger unfug, ihr solltet endlich andere Religionen und Bevölkerungen respektieren und Religion und Terrorismus trennen.

    • Fest steht aber auch dass der Islam ganz konkret zum Mord an ungläubigen aufruft und das ist für mich nunmal absolut keine friedliche religion

    • Und Überall wo der Islam sich ausbreitet , herrscht kein normaler Alltag mehr….. guckt euch die islamischen Länder an. Und bevor mann andere Religionen akzeptieren sollte, sollten die die mann akzeptieren soll selbst erstmal lernen zu akzeptieren. Will hier aber auch keine weiteren Diskussionen ausbrechen lassen.

    • Jens Wollny Wo ist kein Alltag mehr ? Im von den Amerikanern einmarschierten Afghanistan oder Irak ? Das von Russen bombardierte Syrien ? Die Türkei wo die pkk ständig irgendwelche Bomben explodieren lässt ?

    • Ob Koran oder Bibel – spielt alles keine Rolle. Jede Religion akzeptiert keine ” anders denkenden” oder “Ungläubige “. Daher bin ich für ein generelles Religionsverbot! Jeder soll seinen Glauben zu hause in seinen eigenen 4 Wänden ausleben- aber mehr nicht! Keine Kirchen, Moscheen oder sonst was….. Es hat genug Glaubenskriege gegeben!!!

  14. Wenn man das liest, sollte man mit der Bewaffnung des deutschen Volkes beginnen.
    Der Staat bzw unsere Regierung scheint offenbar nicht gewillt, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden.
    Selbst wenn sich jeder der sich bewaffnet (Schusswaffen) strafbar macht, ist es immer noch die bessere Alternative zum resignieren und so seinen Untergang und den des gesamten deutschen Volkes billigend in kauf zu nehmen und so letzten Endes noch zu fördern.
    Was soll noch schief gehen ?
    Entweder … oder …
    Anders könnte man auch sagen, kämpfe oder sterbe.

    • Mustafa, wenn du hier ein Kommentar abgibst, dann musst du erst einmal sagen das du ein nationalistischer türkischer fasist bist.Ich muss und will hier nicht die schreiben,deine Ideologie und neo Nationalisten gedankensgut muss Mann einfach nur vernichten.

  15. “die kanzlerin“ hat bei der vereidigung geschworen, schaden von der bundesrepublick abzuwenden….wieviel “schaden“ noch?
    nicht jeder moslem ist ein terrorist, aber jeder terrorist ist ein moslem…und sie kommen….

  16. Engin Aksünger Auf deiner Chronik teilst du ein Bild von ypg (einer Terrorgruppe) und schreibst darüber, dass die hdp, eine Partei die den pkk-Terror unterstützt, für Demokratie, Gleichberechtigung und Religionsfreiheit steht und beleidigst hier zwei große Weltreligionen ? Du bist auch wirklich der hellste oder ?

  17. Islam hat doch keiner mehr Bock drauf, ich bitte Dich!

    Selbst meine Griechen hier in Deutschland sind derbere Nazis als die Deutschen!

    Islam hat verkackt, Junge!

  18. Dümmlich, dieser religiös grundierte Rassismus.

    Was der Islam nicht alles macht. Erstmal kann er mir gern ne Pizza holen. Dafür reiß ich ihm ein Bier auf.

  19. Der Scheiß Glaube hat so viele Kriege und unschuldige Menschen getötet , wann hört dieser Mist mal auf ?? Können auch mal die Menschen menschlich sein , ohne den Irren Glauben ?? King Richard hatte die Kreuzritter , Cesar hatte die Christen verfolgt , und lebt die Welt im Frieden , nö , der Mensch hat nichts gelernt . Ich schlage einfach vor : lass diesen Planeten in die Luft fliegen und im Universum ist endlich RUHE !!!!1

  20. Und deshalb gehört der Islam in Europa und besonders Deutschland einfach verboten. Religionsfreiheit hin oder her, die sollen ihre verquere Ideologie da Leben wo sie hergekommen sind. Hier nicht!

  21. So ein Quatsch ! Der Islam ist den Vatikan in leintet weise gewachsen und am Ansatz so gut organisiert wie die Kirche ! Wie sollen sie Europa übernehmen ?

  22. Schon die Überschrift zum kotzen. Die haben wirklich alle vergessen wozu wir deutschen fähig sind. Bei Gefahr würden wir diese Fähigkeiten auch wieder anwenden.

    • Blödsinn die Deutschen sind verweichlicht abgesehen von wenigen Ausnahmen und die Deutschen sind immer älter und weniger die Muslime bekommen drei Kinder die Deutschen wollen nicht mal eins …es gibt nur eine Hoffnung für Europa der Osten

    • Ich weiß nicht ob das Hoffnung ist diese arbeitsscheuen zum Teil kriminellen Leute alle einreisen zu lassen und zu glauben das dadurch alles besser wird. Aber das Ergebnis von allem wird nur die Zeit mit sich bringen. Und nur weil die sich vermehren heißt das nicht, dass es das beste für unsere Wirtschaft ist.

  23. Na da bin ich mal gespannt,ob aus unserem fetten ungebildeten Playstationnachwuchs noch schnell genug wehrhafte Soldaten werden! Der einzelne IS-Kampfer mag zwar hohl wie eine Fritte sein,aber hoch motiviert und durchtrainiert! Und mit den Mossad Agenten in der militärischen IS-Führung,wie man sieht gefährlich! Und der Mossad ist ja bekannt fûr seine Feigen Todeskommandos,die höchst effektiv sind! Der Is lernt von Ihnen.Unsere Jugend lernt ,sprechen wie Ali,lo LAN und kiffen! Und die GutmenschlichenStudenten merken erst was los ist,ne Sec bevor der Kopf ab ist! Die letzten Volkskämpfer aus der Wehrpflichtzeit sind wie Ich eine Runde älter und kaputt malocht!

  24. Nun so hart es auch klingt, aber die christliche Bevölkerung in Europa würde sich dann stark radikalisieren und es würde ein Genozid an den Muslimen geben.

  25. Den Käse ham wir uns aber selber eingebrockt über die Jahre hinweg!! Haben nur zugeschaut und alles über uns ergehen lassen. Und jetzt jammert jeder, weil doch alles so schlimm geworden ist. Die Schuld liegt definitiv bei uns, und nicht bei den Invasoren.

  26. Unsere Kinder und Enkel werden Irgendwann auf unsere Gräber Pissen und sagen. ..warum habt ihr nichts dagegen unternommen als noch zeit dazu war.

  27. Das Ziel des Islam WAR und IST die Weltherrschaft. Alle liberale und ach so tolerante Spinner hierzulande sollten sich das endlich mal hinter ihre Ohren schreiben.

  28. Oh mann. Zum schämen. Soweit ich weiß hat der ganze terrorscheiß nicht direkt mit dem Islam zu tun. Der is ist das Problem. Alle zusammen tun und diese ärsche niederbomben. Die haben kein leben verdient. Selbstmordattentäter hirnverbrannte Leute

    • die leute die dem IS beitreten sind oft arbeitslos,drogenabhaengig und alkoholabhaengig. sie stammen zwar aus muslimischen familien (meistens grossfamilien), sind aber untergegangen. der IS gibt denen das gefuehl wichtig zu sein und gebraucht zu werden. ich kenne einen aus deutschland der sogar nach syrien hin is. 3x kannste raten wo der nun ist. genau … bei seinen angeblichen 72 jungfrauen. er war ebenfalls abgerutscht und kriminell vorher.

  29. In Europa (EU) leben etwa 500 Mio Menschen, davon sind minimum 450 Mio Christen. Um ein Verhältnis von 1:1 zu erreichen, müssen noch ca. 400 Mio Muslime “einwandern”. äh…….geht`s noch?

  30. das versucht der islam seit 50 jahren ! bis jetzt sind nur die bettler gekommen , und alle die sich an das schöne im leben gewöhnt haben wollen mit dem islam nichts mehr zu tun haben !

  31. Die wahre Islam ist Isis und damit kann keine leben .
    Und westlichen Ländern bis heute unterstützt die und verkaufen oder verschenken die Waffen an die durch die Turkei und Saudi und jurdenien unter name gemeßieg Rebellen

    • Hhhhh den geh lies Geschichte vom Kinder Ficker Muehmmed
      Auf Arabesche und andere Verbrecher vom Islamische Bücher.
      Oder ganz einfach hol mir ein Gestz vom islamische verfassung ” Al sheriha الشريعة ” und mit diesen Gesetz kann man Is bestraten oder beschuldigen .
      Du brauchst nicht suchen weile Tausenden Islam wissenschaftler auf suchen seit langen zeit und die haben nicht erfunden und die können nichts anderes machen.
      Ich habe 500 Arbasche Freunde in meine Facebook Seite und faßt alle jetz glauben nicht an islam

    • Das ist die warheit und mir egal wer glaubt oder nicht .
      Muhammad hatte eische ” عائشة” geheiratet als sie 6 war und hatte durch die ihre beine gemacht und sie war 9 als er mit sie geschlafen wie islamische bzw Arbasche Bücher geschrieben hatten .
      Und findest das ein bleidgung.
      Ich bin nicht mit sie geheiratet sunderen ihr Prophet Muhammad.
      Geh mal einpar Bücher vom Islam Geschichte lessen statt hier als Beleidigung nehmen.
      IS=Islam

  32. Da die Deutschen ja eine aussterbende Art sind…..so hört man es ja immer wieder……kommt die natürliche Lösung.
    Ein paar Generationen weiter haben solche die Mehrheit. Wieviele gibts schon hier. 10 Millionen? Wenn die jetzt schon eine eigene Partei hätten, angenommen nur 1 Millionen Wähler, bei unserer tollen Wahlbeteiligung, macht reichlich Sitze im Bundestag.

  33. Wenn das so ist dann frage ich mich nur was dann Merkel und ihre anderen Frauen in der Politik machen, ich denke mal das der Islam keine Frauen in der Politik duldet, kann mir auch täuschen, habe mir damit noch nicht befasst.

  34. Die da Unten machen was sie schon seit tausenden von Jahren machen, sich gegenseitig umbringen.
    Und wenn sie so weitermachen, und sich die diversen Großmächte Inclusive Israel bedroht fühlen, gibt es auf einen Schlag einige Millionen weniger.

  35. Blabla wir werden blabla .Haß nur Haß schüren , ist nicht Unser Niveau. Wir setzen auf Liebe &Gerechtigkeit in der Welt auch für solche Menschen wie ihr es seit, Ihr könnt einem nur leid tun da Ihr euch Instrumentalisieren läßt von den Bilderberger Rothschild Rockefeller und Co.Und am ende versklaven sie uns Alle , da kann euch Alah auch nicht mehr helfen, Denkt mal drüber nach

  36. jaaa, die können ihre frauen zu tode steinigen, mehr können die nicht. dicke waffengürtel mit munition tragen, nur kennen wir europäer uns besser mit krieg aus. metros und flugplätze in die luft jagen reicht nicht…….unschuldige töten, ist ja einfach. mehr sage ich nicht dazu, wenn deutschland endlich erwacht, diese kranken typen erkennt, dann gnade ihnen gott. vermehren? sie werden dann die kraft von odin und thor kennenlernen…..”hail odin”

  37. Mein Got was seid ihr doof lasst euch hier aufhetzen von irgend welchen Rechten oder Islam hassern , und was ihr für eine scheiße schreibt ihr könnt einen nur noch Leid tun . Seit Jahrzehnten werden die arabischen Völker vom Westen angegriffen , Millionen tote . Ihr scheißt euch ins Hemd wenn hier mal etwas passiert . Dann sind alle Muslime schlecht und Terroristen . Denkt mal einfach nach .

  38. Diese dummen Kommentare, der Islam ist doch schon in Deutschland an der Macht. Wer spricht denn hier noch richtig deutsch? Keiner. Merkel ist doch der schlimmste Islam, denn sie schafft nur Probleme.

  39. Es kann schon sein, das der Islam das wollen würde, allerdings glaube ich das jede Religion das Ziel hat so viele Gläubige zu haben wir nur möglich……das wir in Europa aber erst recht in den letzten 25 Jahren alle unsere Werte für den Konsum opfern und keine Identität mehr haben…dafür können wir wahrlich nicht den Islam verantwortlich machen…..

  40. Dann müssen die Europäer die Fuzzis kastrieren und ausrotten.Man hat ja diese ZIKAS umjubelt,den Hintern gepudert und ihre Strolche gemästet.Das Wunder dieser Therapie verordnet von geistesschwachen Politikern und Freunde dieser Spezies sieht man nun täglich mit eigenen Augen.

  41. Klappt doch gut . kein Moslem geht auf die Straße um was gegen den IS zu machen . die Moslems Beschweren sich wenn man sich über muslimische Terroristen lustig macht . dazu kommt der Türken Deal . das sie ohne Probleme einreisen können . passt doch alles zsm aber das dauert noch bis die Menschen es verstehverstehen

  42. Armer Erdogan, mir kommen jetzt echt die Tränen …. was der alles durchmachen muß, um sein Groß – Osmanisches Reich zu erweitern, einfach grausam und furchtbar … wirklich !!! Und Frau Merkel macht mit !!!

  43. Schade, das die meisten hierzulande ihren Glauben vergessen haben .wieviele Wissen was Der Aschermittwoch oder Pfingsten bedeuten.da sind die meisten Muslime weiterentwickelter .jeder sollte sich um seinen Kramm kümmern und andere in Ruhe lassen .alles andere ist nur der neid ,weil man selber keine Ahnung vom eigenen Glauben hat.peace !

  44. Dank der Regierung und den damaligen Krieg wo nicht alles so gut war ist das Volk ganz schön gedrückt worden. Sie müssen sich alle wieder zusammen führen und für ihr Land kämpfen ! Was wohl ist wenn Ca 30 Mio Deutsche Los gehen und hier sauber machen ? Meint ihr die Bundeswehr kann da noch was machen wenn es soweit ist ?!!!

  45. Das sind die dummen deutschen doch selber schuld, dass es so ist wie es ist. In anderen Ländern gehen sie auf die Straße und hier regen sie sich zwei Minuten drüber auf und dann ist die Welt wieder heile. Und genau das weißt die Regierung und nutzt es aus.

  46. Ich bin dem Herr Zukckerberg grenzenlos dankbar, dass er mit seinen Erfindung ermöglicht hat, wie viele Schovinisten, Faschisten, geborene Hasser, Nazitalente usw. in Deutschland leben! Danke Herr Genie!

  47. 500 Millionen Einwohner islamisieren? Wie lange soll das dauern? Was möglich ist, dass sich eine islamische Partei bildet. Die muss sich dann mit einer Randexistenz zufrieden geben, weil es ist nicht gesagt, dass alle Muslime sie wählen.

  48. das sie sich extrem vermehren ist offensichtlich…aber auch alles was sie können.es hört sich sehr gewöhnlich an, aber sie erobern ein land mit ihrem sch…….

  49. Glaube abschaffen und dann gibt es auch kein Haß und kriege, wehr ist eigentlich so dumm und glaubt an vas anderes als an Mutter Natur und Menschheit. .

Comments are closed.