Stressbewältigung? Kein Problem für diese Top-Manager

0

Wir kämpfen alle mit Stress. Ob in der Arbeit, Zuhause oder auf dem Bankkonto — überall drückt es auf die Nerven. Selbst die Erfolgreichsten müssen eine gute Taktik zur Stressbewältigung auffahren. Vom Fliegenfischen zur Lachtherapie, es ist alles dabei.

Stressbewältigung? Kein Problem für diese 8 Erfolgreichsten (Foto: Claudio Toledo)
Stressbewältigung? Kein Problem für diese 7 Erfolgreichen (Foto: Claudio Toledo)

Stressbewältigung der Großen

Wer auf seiner Arbeit gestresst ist, hat Schwierigkeiten sich zu konzentrieren. Dadurch wird man langsamer und häuft mehr und mehr auf seinem Schreibtisch an. Ein Teufelskreis beginnt.

Die erfolgreichsten CEOs und Gründer unserer Zeit gehen jeden tag durch enormen Stress. Sie wurde erfolgreich, eben weil sich sich nicht von Stressattacken oder emotionalen Hürden abhalten lassen — sie wissen ganz genau, wie man Stress am besten bewältigt. Hier sind ihre Methoden:

#1 Bill Gates

Der Gründer von Microsoft ließt jeden Tag in einem Buch, bevor er schlafen geht. Er ließt mindestens eine Stunde, egal wie spät es ist.

Außerdem versucht Gates, das hat er von von seinem Freund Warren Buffet übernommen, alles so simple wie möglich zu halten. So wie Buffet versucht auch Gates nur an dem zu arbeiten, das wirklich wichtig ist.

#2 Tim Cook

Appels CEO Tim Cook glaubt sehr an die Kraft von positivem Denken. Wichtig hierbei ist ein Filter für alles, dem man jeden Tag ausgesetzt ist. Wenn man immer und überall allen Menschen zu hört, wird das Leben sehr stressig.

„Heutzutage ist die Welt voll mit Zynikern — die müsst ihr herausfiltern.“ So wird Cook im Business Insider zitiert. „Wenn ihr das nicht macht, wächst euch ein Krebs in eurem Verstand und ihr fangt an negativ zu werden.“

#3 Meg Whiteman

Meg hatte mit sehr viel Stress bei eBay, P&G und HP zu tun. Sie lernte deshalb das Fliegenfischen lieben. Jedes Jahr geht sie bis zu sechs mal mit ihrem Sohn an den See und fischt. Mehrere Studien haben bewiesen, dass regelmäßige Pausen vom Alltag sich positiv auf sein Stresslevel auswirken.

#4 Warren Buffet

Auch einer der erfolgreichsten Investoren der Welt hat viele Hobbys. Warren Buffet spielt gerne die Ukulele und tritt sogar mit ihr auf. Das Spielen eines Instruments ist sehr effizient in der Stressbewältigung von über-beschäftigen Managern.

#5 Sheryl Sandberg

Manchmal sind es nicht die Dinge die man macht, sondern die, die man nicht macht. Betriebsleiterin Sheryl Sandberg schaltet abends ihr Handy aus und checkt keine Mails, keine Nachrichten auf Facebook und schaut keine Videos auf Youtube.

Auch wenn es schwer sei, erzählt Sheryl, ihr Schlaf ist ihr viel zu wichtig. Sie will unter keinen Umständen nachts gestört werden, selbst wenn es sich um etwas wichtiges in der Firma handelt.

#6 Elon Musk

Er revolutioniert die Autoindustrie, ist bereits auf dem Weg zum Mars und hat diese Woche seine neue Idee vorgestellt: Neuralink. Hierbei soll künstliche Intelligenz in den menschlichen Organismus integriert werden.

Selbst während der Finanzkrise 2008, in der er auch mit einer Scheidung zu kämpfen hatte, behielt er die Ruhe. Was ist sein Geheimnis?

Für Musk hat alles mit Angst zu tun. Entrepreneurs haben keine Angst einen Fehler zu machen. „Angst ist endlich, Hoffnung dafür unendlich. Wir haben Angst zu versagen, aber das hält uns nicht vom Versuchen ab. Die Leute sollten ihre Ängste ignorieren wenn sie absurd sind. Selbst wenn die Ängste vernünftig sind, ist es trotzdem oft wert einen Versuch zu starten.

#7 Jeff Besos

Der CEO von Amazon hält es simple: Jeff Bezos lacht ganz einfach sehr viel. Er formuliert seine Variante etwas anders als Bill Gates: für ihn darf man Sachen nicht ignorieren, die wichtig sein könnten.

Wenn man über etwas Kontrolle hat, dann muss man auch aktiv handeln. Man dürfe den Sachen nicht ihren Lauf lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here