Das sind 8 sichere Jobs in Wachstumsbranchen

0

Wer sich für die Zukunft absichern will, muss in der Berufswahl intelligent sein. Erneuerbare Energien und Physiotherapie haben in den letzten Jahren eine extreme Nachfrage erfahren. Das sind acht sichere Jobs für die Zukunft.

Sichere Jobs Die Top 8 der Wachstumsbranchen
Was sind sichere Jobs, die gute Aussichten in der Zukunft haben? (Foto: Screenshot)

Es geht schon mit der Wahl des Studiums los. Die ersten Steine sind gelegt und die Zukunft zeigt in eine bestimmte Richtung. Man sollte keinen Gedanken zu wenig aufwenden, um sich seiner Berufswahl sicher zu sein.

Viele Suchen nach der perfekten Kombination zwischen Leidenschaft und Geld. Sie wollen etwas tun, dass ihnen Spaß macht. Gleichzeitig soll ihr Job auch noch gut bezahlen. Wer sucht, der findet. Oft verliert man sich allerdings auf dem Weg. Auch wenn der Weg oft das Ziel ist, so soll ein Job doch nur eine Sache zurückgeben: Geld.

Wer seine Rechnungen bezahlen will und auf den materiellen Luxus, an den wir uns doch alle schon gewöhnt haben, nicht verzichten kann, sollte sich ganz genau informieren. Manche Jobs sterben aus und manche Arbeitsplätze werden durch Roboter ersetzt. Wer Pech hat, wird von einem elektronischen Anrufbeantworter oder einer rollenden Bedienung abgelöst.

Wer sich frühzeitig informiert, hat am Ende die besseren Karten. Dafür muss die Wirtschaft verstanden werden, globale Faktoren spielen eine Rolle, sowie demographische Veränderungen und Machtspielchen der Politik. Die Technologie erfindet sich schneller als je zuvor, es ist schwierig eine genaue Vorhersage zu treffen.

Dennoch, manche Jobs haben eine höhere Chance auf gute Bezahlung und sichere Anstellung als andere. Die Flüchtlingskrise verlangt zum Beispiel eine große Nachfrage im Pflegebereich. Es gibt noch viele andere Branchen, die sicherlich gefragt sein werden.

Wachstumsstatistik zeigt sichere Jobs

Das US-Arbeitsministerium hat die am schnellsten wachsenden Branchen 2014 zusammengefasst. Das sind die vielversprechenden Jobs in der Zukunft. In diesen Arbeitsbereichen wurden die meisten Menschen eingestellt. Hier kann man deutlich sehen, wo in Zukunft Arbeit gefragt sein wird. Die Prozentzahl indiziert die Anzahl an Arbeitern, die zusätzlich angestellt wurden. Die Top 8:

#8 Krankenwagenfahrer: 33 Prozent Wachstum

Der Notarzt benötigt immer mehr helfende Hände. Nur mit fitten und aufgeweckten Fahrern erreichen sie ihr Ziel sicher und schnell.

#7 Statistiker: 34 Prozent Wachstum

Alles basiert auf Zahlen. Politiker müssen sich auf die Zahlen verlassen können, um richtige Entscheidungen zu treffen. Geschäfte brauchen exakte Zielgruppen-Analysen, um ihren Profit zu maximieren.

#6 Physiotherapeuten: 34 Prozent Wachstum

Sitzen ist das neue Rauchen, schon gewusst? Wer den ganzen Tag am Schreibtisch im Büro sitzt, hat eine Sitzung beim Physiotherapeuten spätestens nach ein paar Jahren dringend nötig. Wenn es dann nicht für den Rücken schon zu spät ist.

#5 Krankenschwestern: 35 Prozent Wachstum

Krankenhäuser brauchen mehr Krankenschwestern. Dort kommt man den Kranken nicht mehr hinterher. Das Krankenhaus ist auch wirklich der letzte Ort, an dem man mit Arbeitsplätzen sparen sollte.

#4 Taucher: 37 Prozent Wachstum

Öl wird knapp. Man muss endlich anfangen, die letzten Ressourcen unseres Planeten auszubeuten. Die Meere sind noch weitgehend unerforscht, Taucher sind demnach gefragt wie nie.

#3 Ärzte, die Hausbesuche machen: 38 Prozent Wachstum

Für viele Patienten ist der Weg zum Arzt eine Qual. Zudem wird die Schere zwischen Alt und Jung immer größer. Warum muss der Patient zum Arzt, wenn der Arzt mobil ist?

#2 Alles, was mit Physiotherapie zu tun hat: 43 Prozent Wachstum

Die Nachfrage rum um die Physiotherapie stieg extrem an. Wie gesagt, Sitzen ist das neue Rauchen.

#1 Windkraft: 108 Prozent Wachstum

Sichere Jobs gibt es auch im Bereich der Erneuerbaren Energien. Diese werden, über kurz oder lang, andere Methoden der Energiegewinnung ersetzen. Techniker für Windkraftanlagen sind so gefragt wie nie.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here